Großartige Gran Premio von Claudio und ALCAIDE in Rio 2016

Die Nerven lagen blank, aber die Konzentration hatte ihren Höhepunkt im Dressurviereck erreicht.


Um 15:18 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) waren Claudio Castilla Ruiz und ALCAIDE vom Yeguada la Perla im Dressurviereck des Deodoro Stadions, in dem die Wettbewerbe der klassischen Dressur bei den Olympischen Spielen in Rio 2016 ausgetragen werden. Die Mannschaftsleistung hängt von jedem einzelnen Ritt ab.


Ein Ritt mit Bewertungen im Bereich von 7-7,5 von allen internationalen Richtern… und auch bei den Pirouetten kam er mit der Hinterhand gut runter. Letztendlich sah man nach der Verabschiedung ein großes Lächeln im Gesicht von Claudio Castilla und der ganze Druck fiel von ihm und seinem Lusitano ALCAIDE ab.


In der Summe hatte das Duo einen Schnitt von 69,814% , was ihnen bereits vor der zweiten Runde den 14. Platz sicherte. Danach traten die beiden Reiter Beatriz Ferrer Salat und Severo Jurado an. Durch die soliden Reitleistungen konnte die spanische Mannschaft einen 7. Platz erreichen.


#rio2016 #pferde #claudiocastilla #dressur #lusitano #internationalen #yeguadalaperla #deodoro #klassischen

Featured Posts
Recent Posts