Kontaktieren Sie uns:

Tel: +34 680 309 742 (deutsch sprechend)

Email: gestuetlaperla@gmail.com

 

 

Standort: Segovia (SPANIEN)

Soziale Netze

  • c-tbird
  • c-youtube

© 2013 by Yeguada La Perla

May 9, 2019

Please reload

Recent Posts

ALCAIDE und Claudio Castilla en Aachen 2016

July 8, 2016

1/4
Please reload

Featured Posts

Claudio Castilla und der Lusitano ALCAIDE vom Yeguada la Perla in RIO 2016

July 23, 2016

Am 18. Juli, wurde wie erhofft, die offizielle Liste veröffentlicht, in der die Mitglieder der Nationalmannschaft der Dressur bekannt gegeben wurden, die uns bei den Olympischen Spielen in RIO 2016 vertreten werden.

 

ALCAIDE ein Lusitano von Yeguada la Perla und Claudio Castilla sein Reiter sind auf der Liste!

 

Claudio Castilla und ALCAIDE treten seit 2011 als Team bei Tunieren an. Sein Debut hatte ALCAIDE in diesem Jahr in verschiedenen Wettkämpfen. Er war spanischer Champion der Dressur in der Kateogie der Junghengste von 6 Jahren; den 1. Platz belegte er in dem Circuito Hipico del Sol de Montenmedio und den zweiten Platz im Ecuzar.

 

Seine Entwicklung in den letzten Jahren waren beachtlich. Die Ergebnisse der Jahres 2015 waren großartig: Er ist in dem CDI3* in Verden (Deutschland) Vizemeister geworden; In dem Campeonato de Espana, in der Kür Gran Premio belegte er die 2. Platz und in der CDI3* welche in Madrid bei der Horse Week veranstaltet wurde erreichte er den 3. Platz.

 

Claudio Castilla hat an zwei europäischen Meisterschaften teilgenommen und ist bei weltweiten Reiterspielen mit geritten, bei denen die spanische Mannschaften teilgenommen haben um durch seine Gewinne hat er sich die Teilnahme im spanischen Team bei den olympischen Spiele in London von 2012 gesichert.

 

ALCAIDE von Yeguada la Perla ist ein fuchsfarbener Zuchthengst, der auf den weitläufigen Koppeln in Matarosueros (Spanien), welches nahe bei Segovia liegt, aufgewachsen ist. Dort werden Lusitanos mit jeglichen besonderen Fellfarben gezüchtet, die alle genau wie ALCAIDE in vollkommener Freiheit aufwachsen dürfen . Die Farben die es gibt sind Palominos, Albinos, Braune und noch viele weitere.

 

Im Laufe der Entwicklung von ALCAIDE wurden seine Bewegungen weiträumiger und er fand sein Gleichgewicht. Im letzten Wettkampf zeigte er seine enorme Entwicklung vor der Olympiade. In Aachen (Deutschland) zeigte er seinen straken Schritt, zwei perfekt im Gleichgewicht gerittene Pirouetten, die Passagen und die Piaffe bei den jeder kleine Schritt saß und die sehr ausgeglichenen Bewegungen.

 

 

 

 

Please reload

Please reload

Archive
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square