Kontaktieren Sie uns:

Tel: +34 680 309 742 (deutsch sprechend)

Email: gestuetlaperla@gmail.com

 

 

Standort: Segovia (SPANIEN)

Soziale Netze

  • c-tbird
  • c-youtube

© 2013 by Yeguada La Perla

Aktuelles

Save the Date!!!

13+14. September 2019!

Ein ganz besonderer Event! Unvergesslich! Nicht verpassen!

Wir laden ein zu unserem Event mit Auktion am 13.+14. September 2019!!!

Am 13.+14. September findet bei uns ein ganz besonderer Event statt!!!

Gestütsführung, Präsentationen unserer Zuchthengste, -stuten und Nachwuchs-/Verkaufspferden, Show, BBQ mit Flamenco.... UND EINE AUKTION!!!

In Zusammenarbeit mit Volker Raulf, Thoms Lehmann und dem renommierten Auktionshaus Mennraths aus Deutschland!

 

Ein Pferdeevent der Extraklasse, den man nicht verpassen sollte!!!

 

Sie sind alle herzlich eingeladen! Während zwei unvergesslicher Tage, zeigen wir Ihnen das ganze Gestüt, wir fahren über die Weiden, so dass Sie einen Gesamtüberblick bekommen wie unsere Pferde aufwachsen und leben. Und wir zeigen Ihnen auch in kleinen Vorführungen wie unsere Pferde danach behutsam und reell ausgebildet werden.

Die 4-jährigen Hengste haben wir Anfang Juni hereingeholt und haben nun mit der Arbeit mit ihnen begonnen. Sie sind auf grossen Weiden sowohl körperlich wie auch mental robust und gesund aufgewachsen und haben so nun einen optimalen Start in ein langes (Reit-)Pferdeleben bekommen.

 

Viele dieser Rohdiamanten werden nun in einer einmaligen Auktion angeboten. Daneben werden auch ein paar Jungstuten, Stuten mit Fohlen bei Fuss und gerittene Pferde das Angebot komplett machen. In dem untenstehenden Video können Sie alle Auktionskandidaten betrachten. Ein Auktionskatalog als pdf ist auch verfügbar. Sie können ihn hier anfordern: lusitanoslaperla@gmail.com.

 

Der nächste Flughafen ist Madrid. Von dort aus sind wir bequem in ca. 1,5h mit dem Mietwagen erreichbar. Gerne helfen wir Ihnen auch eine Unterkunft in der Nähe des Gestüts zu finden.

Und wenn Sie sich am liebsten um gar nichts kümmern möchten, dann haben wir exklusiv für Sie ein komplettes Reiseangebot ausgearbeitet mit Anreise, Transfer, Hotel etc. Die Plätze dafür sind allerdings begrenzt.

Mehr Infos und Anmeldung zum Event, mit oder ohne organisierte Reise, hier: www.mennraths.de oder lusitanoslaperla@gmail.com

 

Wir freuen uns auf zwei unvergessliche Tage!

Auch der liebe GALANTE hat seinen Menschen gefunden! Er hätte es nicht besser treffen können! Wir sind alle überglücklich und wünschen den beiden weiterhin viel Spass.

Die schöne Galáctica vom Gestüt Yeguada la Perla mit ihren neuen, stolzen Besitzern Andrea und Thomas Pillmeier! Ihr passt wunderbar zusammen!!! Wir freuen uns für euch drei!!!

Hier seht Ihr wir die beiden Neuankömmlinge mit noch ein paar anderen in Spanien auf dem Gestüt Yeguada La Perla - Caballos Lusitanos verladen werden. Francisco Alvarez Alvarez ist ein sehr guter und umsichtiger Transporteur. Die Pferde sind einmal mehr in super Zustand und ruhig angekommen! Vielen Dank dafür!

TREPPCHEN für ALCAIDE und Claudio Castilla in Verden

ALCAIDE und Claudio Castilla nahmen währemd dieses Sommer an Wettkämpfen in der Disziplin Dressur teil.Während der letzten woche, hatten die Beiden die Möglichkeit bei dem Campeonato del Mundo, Internationales Dressur & Springfestival Verden, teilzunehmen. Die Chance nutzten sie und belegten den 2. Platz bei der Grad Premio Special (Großen Premiere) mit einem Durchschnitt von 73,902%.

SPANIEN, DRITTER PLATZ AUF DEM HAGEN

ALCAIDE und Claudio Castilla waren als Stellvertreter und Mitglied des spanischen Teams in Hagen und gewannen die bronzene Medaille im Wettkampf der Nationen.

ALCAIDE, obwohl er noch jung ist, zeigte eine hervorragende Leistung im Dressurviereck und so gaben ihm die internationalen Richter des gestrigen Grad Prix durchschnittlich 68,980%

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH TEAM SPANIEN!!!

Möchten Sie das Video der Kür sehen? Klicken Sie auf den Link

1/1

BEWERTUNG DER LUSITANOSTUTEN - GIRALDA ERZIELTE 81,5 PUNKTE


Während der letzten Woche bereisten die Punkterichter von APSL Spanien und besuchten verschiedene Gestüte um Lusitanos zu bewerten. 


Auf Yeguada de la Perla präsentierten wir sieben Stuten zum Bewerten. Vor allem hat die Präsentation von GIRALDA ,die sie mit 81,5 Punkten bestritt, herausgestochen. 


HIERBABUENA, GOMERA, GONDOLA, GITANA, GARBOSA und HIENA haben sich auch gut präsentiert. 


Jose, Antonio, Teomiro und Antonio Pedro Andrade begleiteten den Präsidenten der AEPSL ,Enrique Guerrero, der beauftragt wurde die Stuten zu benoten. 

SCHAUT DAS VIDEO

 

 

Wir organisieren am 23. Mai 2015 eine grosse Stutensichtung auf dem Gestüt in der Nähe von Segovia in Spanien. Um 12:00h mittags beginnt die Vorführung und Ihr könnt sie in Action sehen, ihre Bewegungen, ihren Edelmut und ihre schönen Farben bewundern.

 

Verpasst diesen Event nicht und besucht unser Gestüt wo unsere Pferde in Freiheit aufwachsen, erlebt sie in ihrem Umfeld und nehmt die Gelegenheit wahr sehr gute Stuten, Stutfohlen und Stuten mit Fohlen bei Fuss zu sehr guten Preisen zu kaufen.

 

Wir sprechen Deutsch, Französisch, Englisch und natürlich Spanisch.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Möchtet Ihr unserer Stuten live erleben?

3 - 5 - 2015

Wir verkaufen momentan sehr gute Stuten zu sehr guten Preisen. Nutzen Sie diese Gelegenheit um eine Stute oder ein Stutfohlen zum Züchten, zum Reiten, zum Geniessen zu kaufen! Wir können sie Ihnen in allen Jahrgängen und allen Farben anbieten: Palominos, Braune, Füchse, Cremellos.... tragend oder mit Fohlen bei Fuss... Und mit herausragenden Gangarten. Lassen Sie diese Gelegenheit nicht ungenutzt ein Lusitano vom Gestüt La Perla mit nach Hause zu nehmen.
 

Fragen Sie uns nach Ihrer Wunsch-Stute und wir schicken Ihnen alle nötigen Informationen zu. Und wenn Sie uns in Spanien auf dem Gestüt besuchen möchten, sind Sie ganz unverbindlich herzlich willkommen. Sie werden von dem Besuch der Weiden begeistert sein. Zu sehen wie schön unsere Lusitanos in Freiheit aufwachsen und leben, ist wunderschön zu sehen!

Überlegen Sie nicht lange und kontaktieren Sie uns! Wir sind gerne für Sie da und sind Ihnen bei der Suche behilflich!

Yeguada de la Perla auf der Equitana, eine sehr gelungene Messe!

 

Alle zwei Jahre treffen sich Pferde- und Reitbegeisterte, ob Profi oder Liebhaber, der ganzen Welt in Essen (Deutschland). Die Equitana ist eine der angesehensten Messen der Weltmeisterklasse im Pferdesport. Ungefähr 208.000 Personen kommen angereist und besuchen in 17 Hallen verschiedenste Informations- und Einkaufsständestände des Pferdesports.

 

Yeguada de la Perla realisierte eine große Chance durch den Besuch dieser Messe unsere Rasse und unser Land vorzustellen. An unserem Stand gab es guten spanischen Jamón und  Wein, außerdem konnte man Fotos und Videos unserer Finca in Segovia sehen ; GLACIAL, GALEÓN, GUERRERO, GRECO, GARBOSO, GALANTE, GABACHO, GADITANO, GRINGO, FLAMENCO, COBALTO, GRINGO, XINFRIM… verbrachten die Zeit in den Boxen nahe des Standes, in denen sie von den Besuchern bewundert werden konnten. 5 Auftritte pro Tag sahen die Zuschauer auf den verschieden Reitplätzen. Den ganzen Tag liefen unsere Helfer von einem Stand zum anderen….jetzt dieses Pferd holen später ein anderes….Tresen und Sattel danach noch ein weiteres Mal die Prozedur. Danke an alle unsere Helfer ohne die es unmöglich gewesen wäre solch ein Werk zu verbringen bei dem alles perfekt ablief!

 

Auf dem Großen Reitplatz in Halle 6, der Hauptbühne von der Messe, wurde die "super show“ der Equitana präsentiert, bei der Zuschauer einer Vorstellung von Lusitanos von APSL von Protugal beiwohnen konnten, die durch unseren Vorstand General Joao Ralao organisiert wurde um für die Rasse der Lusitanos zu werben. Auf dem Reitplatz traten vier portugiesische Reiter auf Bruno Pica da Conceição mit TRINCO, Miguel Fonseca mit ZAXIXE, Gilberto Filipe mit ZINQUE DAS LEZÍRIAS und Vasco Mira Godinho mit TRIGO, außerdem 2 Pferde von Yeguada La Perla geritten von Jairo Pachón auf FLAMENCO und Leonie Bühlmann auf XINFRIM. Diese Vorstellung verfolgte man von der Tribüne aus um die Fachmänner der portugiesischen Kultur dann im Detail zu erleben konnte man von der Tribüne auf den Reitplatz kommen und ein Foto mit den Reitern und den Pferden machen.

 

Wir wollen uns für die Realisierung der enormen Arbeit bei der APSL von Portugal, mit Joao Ralao als Kopf, und die großen Bemühungen für die Präsentation auf dieser Messe und die Verwirklichung der Näherbringung von Lusitanos als Rasse für die ganze Welt bedanken.

 

Unsere Pferde erhielten von allen Gästen große Akzeptanz und willkommene Gesten, dafür auch ein großes Dankeschön.

 

Wir werden uns nun wieder unsere Arbeit und dem Vorbereiten unserer Pferde widmen und erwarten alle, die Lust haben das "Highlight“ und damit uns in Segovia besuchen.

 

Bis zum nächsten Mal auf der Equitana 2017!!!!

1-4-2015

18-3-2015

Foto: Reproducción facebook jinete Bruno Pica da Conceição

Vorführung der Lusitanos auf der Equitana 2015

 

Die Kulturministerin Portugals Assunção Cristas hat die Messe Equitana in Deutschland besucht.Während ihres Besuchs gab es eine Vorführung einiger Lusitanos in der Hauptreithalle der Messe. Neben der Reiter des portugiesischen Lusitanoverbands (APSL) haben sich auch zwei Hengste vom Gestüt La Perla präsentiert: Xinfrim und Flamenco.

Diese wichtige Pferdemesse fand in Essen (Deutschland) vom 14.-22. März statt. Auf der Equitana trafen sich alle: Institutionen und Firmen rund ums Pferd, Berufsreiter, Hobbyreiter, Pferdeliebhaber...

Nach der Vorführung betrat die Ministerin den Reitring und stellte sich zu den portugiesischen Working Equitation Reitern, den Reitern des Gestüts La Perla, den Mitgliedern des APSL und der Equitana.

Wir möchten Euch eines unserer momentanen Hauptprojekte vorstellen: die Ausbildung der Stuten!

Auch die Stuten, denen wir im Moment besonders viel Zeit beim Anreiten widmen, möchten wir Euch vorstellen. Wir haben von allen Stuten eine sehr spezielle Auswahl getroffen, die sich ebenso gut wie die Hengste bewegen, einen wunderbaren Charakter haben, sehr lieb, menschenbezogen und edelmütig sind.

 

Schon bald sind sie soweit, dass sie einen Reiter kennen. Behutsam werden sie diese Tage darauf vorbereitet. Wir werden sie Euch in den nächsten Wochen eine nach der anderen vorstellen. Verpasst die tollen Mädels nicht!

GRINGO

 

Gringo ist ein sehr vielversprechender Nachwuchshengst, Fuchs, 2011 geboren, der von Londrino und Ximpática abstammt. Er befindet sich auf unserem Gestüt in der Nähe von Segovia wo er ausgebildet und trainiert wird. Er bringt viel Talent für jegliche Pferdesportdisziplin mit. Er hat drei sehr gute Grundgangarten, besitzt viel Eleganz, lernt schnell, ist sehr fein zu reiten und legt sehr viel Nervenstärke auch in außergewöhnlichen Situationen an den Tag. Wir sehen in ihm viel Potential sowohl für die klassische Dressur wie auch für Working Equitation. Aber auch als Freizeitpartner bringt er seinem Reiter auf ausgedehnten Ausritten sicherlich viel Freude.

 

Er ist äußert brav im Umgang und hat sich schon sehr gut an seine tägliche Putzmassage gewöhnt, lässt sich bandagieren, einflechten, Hufe einfetten...

 

Während seiner Ausbildung, die mit viel Gefühl, behutsam voranschreitet, hat er auch schon besondere Situationen mit Bravour gemeistert: Ausritte der Strasse entlang, die Coolness zwischen Autos und Maschinen bewahren, Menschenmengen zu durchqueren, brav in den Lastwagen ein- und auszusteigen und zwischen anderen Hengsten und Stuten zu sein.

 

Wenn Ihr ihn kennenlernen möchtet, dann kommt vom 14.-22. März 2015 auf die Equitana in Essen (Deutschland)!

EQUITANA 2015: der Countdown beginnt!

Im nächsten März, findet in Deutschland wieder eine der wichtigsten Pferdemessen der Welt statt. Die EQUITANA zählte 2013 mit über 200.000 Besuchern, 850 Ausstellern in 17 Hallen auf einer Fläche von 90.000m2. In der Halle 10/11 wird auch wieder das Gestüt La Perla vertreten sein. Wir haben einen Stand reserviert wo Ihr uns besuchen könnt und unsere Pferde anschauen könnt.

 

Bis es soweit ist, möchten wir Euch jede Woche eines unserer Pferde vorstellen, die in Deutschland oder Spanien zum Verkauf stehen. Einige von ihnen werden nach Essen reisen um vom 14. bis 22. März 2015 auf der Equitana dabei zu sein.

 

Zögert nicht Euch mit uns in Kontakt zu setzen, wenn Ihr Fragen zu einem unserer Pferde habt oder auf der Suche nach einem seid, denn Ihr auf der Webseite nicht gefunden habt (www.yeguadalaperla.de / www.yeguadalaperla.es). 

 

Nächste Woche präsentieren wir Euch: GRINGO

Stutfohlen zu verkaufen

Langsam wird es kalt, und mit dem Winter ist auch der Moment des Absetzens der Fohlen gekommen, die im Frühling 2014 das Licht der Welt erblickt haben. Palominos, Braune, Füchse... sind nur einige der Farben der Stutfohlen, die Ihr bei uns findet. Wir haben eine schöne Auswahl zu sehr guten Preise getroffen. Jetzt stehen sie natürlich schon im dicken Winterpelz da. Aber im nächsten Frühling werden sie nach dem Fellwechsel wieder prächtig glänzen.

 

Wir haben uns auch sehr über ihre tollen Bewegungen gefreut und sind sehr zufrieden mit der Nachzucht aus unseren Hengsten und Stuten.

 

Lasst Euch diese tolle Gelegenheit nicht entgehen, ein Stutfohlen des Gestüts La Perla in Eurem Stall zu haben!

 

Wir geben Euch gerne alle Infos über die Kleinen weiter

Glacial vom Gestüt la Perla gewinnt die Goldmedaille in Golega

Glacial, einer der Nachwuchshengste des Gestüts La Perla ist bis Portugal gereist und hat in der Prüfung in der die Grundgangarten und das Exterieur bewertet werden, den ersten Platz belegt und die Goldmedaille der Lusitanos gewonnen! Auf Glacial, ein Cremello, Sohn von Camaron und Quadrilha, 2011 geboren, wartet eine vielversprechende sportliche Laufbahn.

Ausser Glacial sind noch andere junge Hengste bis Golega gereist und haben die Stadt besucht. Die jungen Hengste wurden von ihren Reitern in der Halle, auf dem Aussenplatz und auf der Bahn rundherum vorgestellt und haben einiges an Aufsehen erregt. Sie bestachen alle durch ihre Nervenstärke und ihren ausserordentlich guten Charakter. Greco, Galaico, Gringo, Galante, Guerrero, Galeon... jeder auf seine Weise speziell und ausserdem in allen Farben: Palomino, Fuchs, Braun, Falbe, Cremello...

Auch unsere Zuchthengste wurden sehr zahlreich besucht und erfreuten die Besucher und Zuschauer durch ihre Präsentationen, Levaden und andere Lektionen unter ihren Reitern: Vingador, Xinfrim, Ermitaño, Embrujo und Flamenco.

In dem Stall, in dem wir während des portugiesischen Festivals stationiert waren, haben uns unzählige Freunde und Liebhaber des Lusitanos besucht, die jedes Jahr wieder nach Golega zu diesem einzigartigen Ereignis pilgern. Und wenn ihr dieses Jahr nicht nach Portugal kommen konntet, dann seid ihr herzlich eingeladen, uns und unsere Pferde in Spanien besuchen zu kommen.

Und wenn ihr nach Segovia kommt, könnt ihr euch an einer geführten Tour über das Gestüt erfreuen, seht eine Präsentation unserer Pferde auf dem Reitplatz, könnt das lecker Essen und noch vieles mehr geniessen. Meldet euch telefonisch oder per Email an.

Wir freuen uns auf euch!

GOLEGA, SAN MARTINHO FEST... KOMMT UNS BESUCHEN!

In schon weniger als zwanzig Tagen beginnt die "Feria do Cavalo en Golega" -das Lusitanofestival in Golega (Portugal). Wir arbeiten an den Vorbereitungen, damit während des Festivals alles an seinem Platz stehen wird.

Das Programm der Aktivitäten, die während dem Festival stattfinden werden, ist sehr vielfältig. Und alle haben sie das Pferd im Fokus: Kunstaustellungen, Springturniere, Dressurturniere, Exterieurbewertungen der Pferde, die an der Hand vorgestellt werden und natürlich der traditionellen Umzug der Pferde auf dem Hauptplatz während dem ganzen Tag: das Herzstück des Lusitanofestivals.

Auch unser Nachwuchs und einige unserer Zuchthengste, in allen schönen Farben, sind schon vorbereitet sich auf dem Platz in Golega zu präsentieren. Ihr werdet alles zu sehen bekommen: Palominos, Cremellos, Braune, Füchse, Schwarze, Falben.... Alle werden von unseren Reitern vorgestellt, die die Pferde tagtäglich in Segovia auf dem Gestüt trainieren.

Wir laden euch herzlich ein uns in unserem Lokal besuchen zu kommen, wo wir eine grosse Auswahl an Fotos ausstellen werden, die unsere Pferde zeigen, unsere Stuten, das Gestüt... Auch Videos werden zu sehen sein und das alles begleitet von einem guten Glas Wein und einer typisch spanischen "Tapa" um das Fest San Martinho so richtig zu geniessen. Vergesst eure Kameras nicht um ein schönes Erinnerungsfoto mit unseren Pferden zu machen!

 

Das Festival findet vom 7.-16. November statt, zwei Wochenenden und schöne Tage dazwischen, die es Wert sind einen Ausflug zu machen um den Geruch der gegrillten Kastanien zu riechen und die wunderbaren Pferde zu bewundern.

Kommt uns besuchen! Wir sprechen spanisch, deutsch, englisch, französisch und portugiesisch.

Verpasst dieses einmalige Festival nicht!

IMARA LA PERLA

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Horsewoman" ist IMARA LA PERLA vom Gestüt La Perla zu sehen. Die Stute ist erst eineinhalb Jahre alt, sehr lieb und menschenbezogen, erzählt ihre Besitzerin Maya begeistert. Schaut selber mit welcher Ruhe und Vertrauen sie spielerisch schon mitarbeitet!

Das Gestüt La Perla fährt mit seinen Pferden nach Golegã!

In diesem Jahr sind wir in Golegã wieder dabei. Vom 7.-16. November feiert diese portugiesischen Pferdestadt die 16. internationale Feier des Lusitanos. Und wir werden mit unseren Pferden hinfahren um an einer der wichtigsten Pferdemessen der Welt dabei zu sein. Ein Ereignis, das man nicht verpassen darf, wenn man pferdebegeistert ist!

 

Das Lusitanofestival in Golegã hat eine große Tradition. Bereits seit dem XVII. Jahrhundert findet diese Messe statt. Leute aus der ganzen Welt strömen in das Städtchen, um die vielen Pferde, die von den verschiedenen Lusitano-Züchtern präsentiert werden, zu erleben.

 

Wir werden uns sehr nah vom Hauptplatz befinden und Sie da willkommen heißen. Hier finden Sie die Karte, damit Sie wissen wo wir sind, um ein Glas Wein mit uns zu trinken!

 

Karte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Stall können Sie unseren Nachwuchs live erleben: GARBOSO, GADITANO, GUERRERO, GALAICO... und sogar auch unsere Goldmedaillengewinner vom internationalen Lusitanofestival in Cascais (Portugal) von diesem Jahr: GALEON und GLACIAL.

 

Auch ein paar unserer Zuchthengste werden uns begleiten: XINFRIM, EMBRUJO, VINGADOR...

 

Lassen Sie sich das alles nicht entgehen! Wir freuen uns auf Sie!!!

 

 

Unsere Adresse in Golegã:

 

Rua Infante Dom Henrique, 9

 

GPS Koordinaten:  39.404126,-8.482808

 

Link Google Maps

GOLEGÁ

(PORTUGAL)

Der Nachwuchs aus 2011 ist unter dem Sattel!

Viele Stunden sind nötig um ein junges Pferd in die klassische Dressur einzuweihen. Die jungen Pferde brauchen Zeit um sich langsam an ihr neues Leben zu gewöhnen. Die letzten Monate haben wir viel Arbeit in den vielversprechenden Nachwuchs von 2011 gesteckt, der jetzt drei Jahre alt ist, damit sie sich an Sattel, Zaum und Reiter gewöhnten und Freude daran haben. Nun sind sie soweit!

 

Die Farbenvielfalt unserer Dreijährigen ist wie immer groß: es hat Palominos, Falben, Füchse, Braune... und es sind Söhne von unseren Zuchthengsten.

 

Schauen Sie sich die neuen Videos an! Da sehen Sie von jedem Einzelnen, dass er sich gut an den Umgang mit dem Menschen gewöhnt hat, sich putzen und die Hufe auskratzen lässt, dass er sowohl vom Boden wie auch vom Rücken aus auf seinen Reiter hört, gerne für Streicheleinheiten zu haben ist, eine edlen Charakter hat und trotzdem auch genügend Feuer in sich trägt.

 

Verpassen Sie es nicht sich die Bilder und Videos anzuschauen von: GALANTE, GRINGO, GALAICO, GADITANO, GRECO, GABACHO....

 

Wir laden Sie herzlich ein, sich die Pferde bei uns anschauen zu kommen!

Neue Auswahl an Stuten zum Verkauf!

1/3

Erneuert und aktualisiert haben wir unsere Sektion der Stuten und Stutfohlen, die Sie erwerben können. 

 

Bis September oder Oktober setzen wir die Hengst- und Stutfohlen nicht ab, die in diesem Jahr das Licht der Welt erblickt haben. Und jetzt verkaufen wir alle Stuten zum Preis des Fohlens! Es hat Palominos, Füchse, Falben... Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit! Dieses Angebot mit diesen Preisen steht nur bis zum Tag des Absetzens! Außerdem sind viele der Stuten tragend von unseren besten Zuchthengsten: Espartaco, Ermitaño, Quod...

 

Schauen Sie sich die Fotogalerie an und suchen Sie sich ihr Paar aus! Wir geben Ihnen gerne alle Informationen, die Sie dazu möchten. Verpassen Sie dieses Angebot nicht!

 

Suchen Sie eine gerittene, ausgebildete Stute mit guten Bewegungen und einem außerordentlichen Charakter? Auch das bieten wir Ihnen gerne an!

 

 

 

DAS 15. JUBILÄUMS DES GESTÜTS LA PERLA WAR EIN GROSSER ERFOLG!!!

1/13

DANKE an alle Besucher, die zahlreich von überall her kamen: von Deutschland, Österreich, Portugal, Italien, Polen, Amerika, Mexiko, Ecuador und natürlich Spanien.

Um 11h vormittags trafen die ersten Autos ein. Alle wurden am Eingang empfangen und erhielten das Programm des Feiertages dem sie entnehmen konnte, was sie tagsüber geboten bekamen. Ein guter Schinken mit einem guten Glas Wein begleitet von typischer segovianischer Musik der Gruppe “Los Segovianos” eröffnete den Tag.

Um 12h verkündete unsere Sprecherin Ana Berzal die Vorführung der Dressur, die Claudio Castilla mit ALCAIDE begann. Claudio war turniermässig gekleidet, ritt eine fehlerlose Prüfung vor und eröffnete so den Tag. Nach ihm, ritt Leonie Bühlmann, die Gestütsleiterin auf COBALTO, einem Cremello-Hengst, der in den letzten Monaten grosse Fortschritte machen konnte und sich bereits auf Prix St.Georg-Niveau befindet. Die Dressurvorführung endete mit dem beeindruckenden DAMASCO und Leonie Bühlmann.

Nach einer kleinen Pause kamen die Stuten und Hengste herein, die an den letzten Turnieren teilgenommen hatten, wo ihr Exterieur und ihre Gänge bewertet wurden: INVASOR belegte in Cascais 2014 den ersten Rang; GIRALDA gewann die Silbermedaille in Cascais 2014; GLACIAL und GALEON gewannen Goldmedaillen in Cascais 2013; HIENA, ESPONTANEA, BARONESA ... und CANTORA, unsere Prämienstute die 2009 den Titel "Champion of the Champions" gewann! Sie alle wurden von einer Gruppe professioneller Portugiesen vorgeführt, die extra für die Feier gekommen waren.

Gleich danach waren noch die Stutenkoppeln (“Cobras”) zu bestaunen. In allen Farben präsentierten sie sich immer zu dritt: Palomino, Falbe, Cremello, Fuchs und Schimmel. Danach war Zeit zum Essen.

Um 17h füllten sich die Zuschauerränge um die Stierarena. Als erste trat die Zuchthengste-Quadrille auf: ein Cremello, ein Fuchs, ein Falbe und ein Palomino. VINGADOR, XINFRIM, VIBRANTE DA BROA und FLAMENCO. Geritten von Carola Winter, Leonie Bühlmann, Magdalena Monter und Jairo Pachón. Danach begann die ausführliche Präsentation von Hengsten und Stuten allen Alters, die zum Verkauf stehen und das Interesse an diesen schönen Pferden war gross.

Die goldene Schleife zum Schluss der Feier dieses 15. Jubiläums des Gestüts La Perla band die Flamencogruppe von Eduardo Palencia und Marcos Nuñez, die wunderbare Klänge über die Finca Matarosueros schickten während langsam die Sonne unterging.

Wir möchten uns bei ALLEN Mitarbeiterin und Helfer bedanken, die hart gearbeitet haben, damit diese wunderbare Feier so möglich war!

INVASOR, 1. Rang und GIRALDA Silbermedaille am internationalen Lusitanofestival in Cascais (Portugal)

Letztes Wochenende fand auf der fantastischen Anlage Quinta da Marinha das XXVI. internationale Festival des reinrassigen Lusitanos in Cascais statt. Unser Junghenst INVASOR sicherte sich den ersten Platz in der Kategorie der einjährigen Hengste der Prüfung Exterieur und Bewegungen. Auch die junge Stute GIRALDA kehrt mit einem Preis zurück, einer Silbermedaille.

Besonders betonen möchten wir die grosse Qualität aller Konkurrenten, die wir dieses Jahr beobachten konnten. Das Festival bestach vor allem durch die vielen wunderbaren Pferde, die von vielen verschiedenen Zuchten präsentiert wurden und auch durch die ausserordentliche Organisation die unsere portugiesischen Freunde vollbracht haben. Bis zu 21 Stuten und 16 Hengste in der Kategorie der Einjährigen wurden auf dem grünen Platz der Anlage vorgeführt, die mit den Fahnen aller EU-Ländern, der USA und Australien geschmückt war.

Der nächste Termin für die Portugiesen steht schon nächstes Wochenende in Ponte de Lima. Wir aber kehren nach Hause wo wir das 15. Jubiläum unseres Gestüts vorbereiten, das am 5. Juli in der Finca Matarosueros in Segovia stattfindet.

Haben Sie Ihren Platz schon reserviert? Es sind noch welche zu haben! Feiern Sie diesen grossen Tag mit uns!

15. Jubiläums vom Gestüt La Perla

9-5-2014

Verehrte Freunde,

 

anlässlich der Feier des 15. Jubiläums vom Gestüt La Perla, möchten wir mit Ihnen einen sehr speziellen Tag verbringen.

 

Während all dieser Jahre hat das Gestüt La Perla viele wertvolle Freunde gewonnen und wir möchten, dass Sie diesen grossen Tag mit uns feiern.

 

Von 11.30 an werden viele unserer Pferde geritten vorgeführt und Sie können live und in Aktion erleben, wie sie sich in all ihren Facetten präsentieren. Auch viele Stuten, Stutfohlen, Hengstfohlen und Zuchthengste werden zu bewundern sein... viele verschiedene Perlen, die alle Anwesenden verführen werden und es gibt natürlich auch die Möglichkeit das eine oder andere Pferd zu erwerben.

 

Danach werden wir ein typisches BBQ geniessen, das von Flamenco und Folkloremusik begleitet sein wird.

 

Auf dem Gestüt La Perla finden Sie sehr rittige und sehr noble Pferde in den exquisiten Fellfarben Palomino, Falbe, Cremello, Fuchs...

 

Der Eintritt ist frei. Wenn Sie teilnehmen und mit uns feiern möchten, schreiben Sie uns bitte eine Mail an yeguadalaperla@gmail.com und reservieren Sie Ihren Platz, da die Anzahl begrenzt ist. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und die Anzahl der Personen an, die kommen werden.

 

Reservieren Sie sich ein paar Tage Urlaub um den Tag mit uns zu feiern und zu geniessen und nutzen Sie die Gelegenheit, die Umgebung und auch Segovia kennenzulernen. Diese Stadt zählt zum Weltkulturerbe und ist eine Reise mehr als wert.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Wie sprechen die Sprachen: Spanisch, Englisch, Französisch und Deutsch.

 

Möchten Sie das Gestüt besuchen?

12-4-2014

Gefallen Ihnen die Pferde? Jetzt können Sie das tun! Reservieren Sie sich einen Tag in Ihrer Agenda, um uns besuchen zu kommen und das Gestüt, die Pferde und alle anderen Tiere kennenzulernen. Wir bieten Ihnen eine Führung über das Gestüt an, eine gerittene Vorführung unserer Pferde und ein Essen. Ein schöner Tag um ihn mit der Familie und/oder Freunden zu geniessen...

 

Programm des Besuchs

 

11.30 Empfang und eine kurze Vorstellung des Tagesprogramms

 

12h Präsentation der Pferde, Zuchthengste und Stutencobras

 

14.30 Essen, BBQ

 

16.30 Ausflug auf die Weiden. Auf einem Anhänger werden Sie auf die Weiden gefahren und können so alle Tiere in ihrem Lebensraum kennenlernen.

 

Wenn Sie mehr Informationen möchten oder sich anmelden möchten, können Sie das über unsere Webseite www.yeguadalaperlaeventos.es

Please reload

Das Gestüt La Perla in der deutschen Zeitschrift 

Das Gestüt La Perla in der deutschen Zeitschrift MeinPferdIn der aktuellen Februarausgabe der Zeitschrift MeinPferd erzählt Marvin Vroomen über sein viermonatiges Praktikum hier bei uns auf dem Gestüt.

 

Auf vier Seiten beschreibt Marvin Vroomen anschaulich wie er sein Praktikum erlebt hat. So lässt er den Leser einen Einblick in den Tagesablauf bekommen, erzählt was zu seinen Aufgaben gehörte, was er alles lernen konnte und lässt uns an dem einen oder anderen Abenteuer teilhaben, das er erleben durfte. Ansonsten erfährt man einiges über das Gestüt und natürlich über die Lusitanos!

 

Vielen Dank an Marvin Vroomen und die MeinPferd für diesen schönen Artikel!

 

Mehr Informationen finden Sie in der Ausgabe 02/2014 der Zeitschrift MeinPferd und unter www.mein-pferd.de

 

Informationen für ein Praktikum auf dem Gestüt erhalten Sie unter yeguadalaperla@gmail.com

Bronzemedaille an der spanischen Meisterschaft 2013
ALCAIDE & Claudio Castilla haben an der spanischen Dressurmeisterschaft 2013 die Bronzemedaille gewonnen.

Vom 26. bis 28. September haben die spanischen Dressurmeisterschaften stattgefunden. Unser fuchsfarbener Zuchthengst ALCAIDE, geritten von Claudio Castilla hat die Bronzemedaille gewonnen.

Nächstes Jahr wird das Paar wahrscheinlich in die Kategorie Grand Prix aufsteigen. So ist diese Medaille eine schöne Schleife um sich von der Kategorie St. Georg zu verabschieden, in der die Beiden die letzen Saisons gestartet sind.

Claudio hat uns über ALCAIDE folgendes erzählt: "er gewinnt jeden Tag an Raumgriff, versammelt sich mehr und wird kräftiger... ALCAIDE hat sehr gute Grundgangarten aber es fehlte ihm noch an Kraft, die er jetzt bekommen hat. Er ist viel reifer, selbstsicherer und ernsthafter geworden...".

Wir werden die Beiden auch in Zukunft begleiten und ihre Vorstellungen im Dressurviereck geniessen.

Hier können Sie Fotos der Siegerehrung der Meisterschaft anschauen.

Video der Prüfung St. Georg

Video der Prüfung Intermedia I

Video der Prüfung Kür Intermedia

Heute sind wir ins Reitzentrum Somosaguas gefahren um zu sehen wie Alcaide und Claudio Castilla sich für die kommende Woche vorbereiten. Die spanische Meisterschaft steht vor der Tür!Alcaide, unser fuchsfarbener Zuchthengst, ist in guter Form um sich an der spanischen Dressur-Meisterschaft behaupten zu können. Sein Reiter Claudio Castilla zeigt sich sehr zufrieden mit den Trainingzustand des Pferdes. Dieses Jahr findet die Meisterschaft vom 26.-28 September vor unserer Haustür im Reisportzentrum Castilla y León in Segovia statt und wird von Arena Dressage organisiert.

Sieg von unserem Zuchthengt Alcaide und Claudio Castilla
1/2

 

Vom 5. bis 7. Juli fand im Pferdezentrum CECYL das nationale 3-Sterne Turnier Arena Dressage statt. Unser Zuchthengst ALCAIDE konnte unter seinem Reiter Claudio Castilla die Prüfung Intermedia I gewinnen.

Video St. Georg anschauen


Video Inter I anschauen

ALCAIDE belegte am ersten Tag in der Prüfung St. Georg den zweiten Rang mit einer Note von 67,763%. Am zweiten Tag war er der Beste der 32 Startenden und gewann die Prüfung Intermedia I des CDN3* Arena Dressage im CECYL in Segovia mit der Note 68,334%.

Mit diesen Noten hat sich das Paar für die spanische Meisterschaft qualifiziert, die im September stattfindet. Bis dahin trainieren wir weiter...

 

Der Erfolg des internationalen Lusitanofestivals in Cascais (Portugal)

 

Während dem Wochenende vom 20. bis 23. Juni fand in Cascais die XXV. internationale Lusitanomeisterschaft statt, die von der APSL (Vereinigung der Lusitanos) organisiert wurde.

Das Gestüt La Perla hat in der Kategorie Exterieur und Gänge der 2-jährige Hengste zwei Zukunftshoffnungen vorgestellt: Glacial und Galeón, die unsere Erwartungen voll erfüllt haben und die Gold- und Silbermedaille gewonnen haben!

 

Unsere beiden Perlen haben sich mit 20 anderen Junghengsten aus verschiedenen Zuchten gemessen.

Glacial, Cremello, 2011 geboren, Sohn von Camarón und Quadrilha, gewann die Goldmedaille.

Galeón, Falbe, geboren 2011, Sohn von Quod und Zita, wurde auf dem zweiten Rang mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Wir möchten hier auch dem Präsidenten der Apsl, Joao Ralao unseren herzlichen Glückwunsch aussprechen. Er hat die XXV. internationale Lusitanomeisterschaft auf der Anlage Quinta da Marinha hervorragend organisiert und der Lusitano wurde in der ganzen Bandbreite seiner Vielseitigkeit vorgestellt: Springen, Working Equitation, Dressur, Exterieur und Gänge... und auch eine Hommage an Rubi und seinen Reiter Gonzalo Carvalho durfte nicht fehlen.

 

Aus Spanien reisten auch das Gestüt El Toril und La Lira y la W an. María Caetano stellte das Pferd Zingaro de LYW mit grossem Erfolg vor.

 

Fotos anschauen

 

Video anschauen

Juni, 2013


Der nächste Auftritt im Dressurviereck von unserem fuchsfarbenen Zuchthengst Alcaide und seinem Reiter Claudio Castilla ist anlässlich des VII. Dressurfestivals im madrider Reitsportzentrum RACE, einem internationalen drei Sterne Turnier.

An diesem Turnier in Madrid, das dieses Jahr erstmals internationale Grösse hat, CDI***, starten Alcaide und Claudio Castilla in der Prüfung St. Georg.

Vom 23. bis 26. Mai findet dieses Turnier auf der Anlage RACE gleich ausserhalb Madrid statt. Unser Hengst wird sich dort unter seinem Reiter mit anderen internationalen Paaren messen. Wir werden Sie über den Zeitplan und seine Klassierung informieren.

 

Claudio Castilla präsentiert unseren Alcaide nun schon das zweite Jahr auf St. Georg Niveau. Zu Hause trainiert er mit dem herausragenden Fuchs die Lektionen des Grand Prix. Seine Stärken sind sein raumgreifender Schritt, sein aufwärtsgesprungener Galopp und der schwungvolle Trab.

Auf diesen Fotos zeigen wir Ihnen ein paar Eindrücke des Trainings.

ALCAIDE startet am CDI*** in Madrid

1/11

17, Mai, 2013

CAMARON in der spanischen Fachzeitschrift “Trofeo Caballo”


Einer unserer Zuchthengste war in der April-Ausgabe der Zeitschrift Trofeo Caballo Protagonist eines Artikels. CAMARON, der vom internationalen Dressurreiter Claudio Castilla trainiert wird, hat schon goldmedaillenprämierte Söhne hervorgebracht.

In der letzten Ausgabe der Zeitschrift Trofeo Caballo finden Sie Informationen über das Gestüt und natürlich vor allem über CAMARON, der Zuchthengst des Monats!

Der Artikel lautet folgendermassen:

Camarón vom Gestüt La Perla!
Ein Einsatz für ein goldenes Qualitätspferd, der sich lohnt!

Heute stellen wir Ihnen ein Lusitano Zuchthengst vor, der auf den Namen Camarón hört. An dieser Stelle handelt es sich nicht um Camarón de la Isla (der berühmte Flamencosänger), sondern um Camarón de La Perla! Diese Schönheit war der Erste einer Reihe von Zuchthengsten, die im Gestüt La Perla zur Welt gekommen sind. Er ist ein Pferd, das seinen Züchter vom ersten Moment an immer mit Stolz erfüllt hat. Vor ein paar Monaten haben wir Ihnen auf diesen Seiten “Alcaide” vorgestellt. Ein weiterer Zuchthengst desselben Gestüts und ein wahrhaftiger “Crack” mit fuchsfarbenem Fell, von grosser Schönheit, hoher Qualität und mehrfach preisgekrönt mit seinem Reiter Claudio Castilla. Heute präsentieren wir Ihnen ein anderes hochinteressantes Pferd, das die Herzen nicht nur wegen seiner besonderen Farbe, sondern auch aufgrund seiner Qualität höher schlagen lässt!

Für eine frühere Ausgabe unserer Zeitschrift, konnten wir auch schon mit Alberto Herranz, dem Besitzer des Gestüts La Perla reden. Er hat sich Grosses vorgenommen: in seinem Gestüt reinblütiger Lusitanos Pferde mit besonderer Fellfarbe zu züchten, die von hoher Qualität sind. Wer dieses Gestüt noch nicht kennt, findet hier eine kurze Zusammenfassung seiner Ziele und der Entwicklung der letzten Jahre.


Exquisite Fellfarben
Das Gestüt La Perla, die Zucht von Pferden grosser Schönheit und besonderer Fellfarbe, kann auch auf zahlreiche sportliche Erfolge zurückblicken. Sie befindet sich in den Ausläufen der Berge im Norden von Madrid, ungefähr 100km von der Hauptstadt entfernt. Die Zuchtstuten grasen auf weitläufigen Weiden, die das Gestüt umgeben und genügend gross sind, dass die Nachkommen in völliger Freiheit aufwachsen. Alberto Herranz, ein Unternehmer mit Visionen und dem Ehrgeiz etwas Besonderes zu schaffen, schreckte nicht vor der Herausforderung zurück schöne Pferde mit exquisiter Fellfarbe zu züchten, die gleichzeitig eine hohe Funktionalität besitzen und seinen Qualitätsansprüchen standhalten. Falben, Isabellen, Palominos, Füchse, Rappen und Cremellos sind die Fellfarben, die ihm schon immer gut gefallen haben und so machte er sich auf den abenteuerlichen Weg, Pferde zu züchten. Sein Jugendfreund Manuel Vidrié, der berühmte Stierkämpfer hoch zu Pferd und heute Stierkampfkommentarist, stand ihm all die Jahre mit Rat und Tat zur Seite. Vidrié ist ein grosser Kenner der Lusitanos und sowohl Reiter wie auch Züchter. Mehr als einmal konnte sich Alberto Herranz auf seine Kenntnisse und Weisheit verlassen, wenn es darum ging Pferde auszuwählen und miteinander zu paaren.


Camaróns Abstammung
Während den letzten Jahren hat das Gestüt in der Auswahl der Zuchtstuten und Zuchthengste so einige Volten und Verrücktheiten hinter sich gebracht und ist so nach und nach aber stetig weitergekommen. Eines der Resultate dieses Prozesses ist die Geburt von “Camarón” im Jahr 2007, ein Fohlen, das aus einer sehr gut geplanten Paarung entstand. Die Mutter von “Camarón” ist “Xibata”, Enkelin von “Opus-72”, ein aussergewöhnliches Pferd mit viel Temperament vom Züchter Manuel Tavares Veiga. Viele werden auch “Opus” kennen, ein grossartiges Pferd, das Geschichte geschrieben hat. Unter anderem als eines der brillantesten Stierkampfpferde der letzten Jahrzehnte. Er hat sich mit Álvaro Domecq mehr als 500 Stieren entgegengestellt und hat über 100 Nachkommen. In der Mutterlinie finden wir also sehr funktionelle Pferde von hoher Qualität wieder. Der Vater von “Camarón” ist “Quod”, einer der ersten Zuchthengste des Gestüts La Perla. “Quod” ist ein Enkel von “Dital” der von “Quimono” abstammt, ein Zuchthengst, der keiner grossen Vorstellung bedarf. Schönheit und Qualität finden wir also auch in der Vaterlinie wieder.



Palomino
Die Zuchtstute “Xibata” hatte schon viele gute Fohlen zur Welt gebracht und man wollte einmal mehr versuchen ein Palominofohlen von ihr zu bekommen. Eine Farbe, die doch eher selten und schwer zu züchten ist. Alberto war hocherfreut als dann das goldene Fohlen zur Welt kam, das er “Camarón” nannte.



Fohlenalter
Es war also eine schöne Überraschung als “Camarón” zur Welt kam. Das Beste an ihm waren allerdings seine Bewegungen. Sie waren absolut herausragend und einzigartig. Alberto hatte noch nie so etwas gesehen. Und immer war er überall der Erste. Man wusste nie recht wie er das anstellte, aber da war er: am Zaun, bei den Futtertrögen oder als Herdenführer seiner Altersgenossen. “Camarón” bekam seinen Namen zu Ehren von dem aussergewöhnlichen Flamencosänger Camarón de la Isla. Das Einzige was man am Anfang an ihm kritisieren konnte war seine Grösse. Anfangs schien er nicht sehr gross zu werden. Aber da hatte man sich getäuscht! Heute misst er stolze 1.65. Eine sehr schöne Grösse für eine Lusitano und für ein iberisches Pferd im Allgemeinen.



Eigenschaften
“Camarón” ist ein PSL (Pura Sangre Lusitana - Reinblütiger Lusitano). Seine Morphologie zeigt viele Vorteile. Er steht auf soliden Hufen, “dieser Hengst fusst sehr gut auf”, sagten schon die Experten zu Alberto als sie “Camarón” das erste Mal noch als Fohlen sahen. Die Hinterhand ist ideal gewinkelt und die Fesseln sind flexibel, nicht zu sehr, sondern genau richtig. Der Rücken ist stark und von einer korrekten Länge. Lang genug um seinen raumgreifenden Bewegungen Platz zu lassen. Er hat eine rechteckige Silhouette.

1/3


Der Zuchthengst bieten drei Grundgangarten von Qualität an: sowohl der Schritt wie auch der Trab ist raumgreifend und der Galopp hat einen klaren Dreitakt und ist aufwärts gesprungen. Sein Reiter hat diese vorteilhafte natürliche Begabung weiter fördern und ihn im Dressurviereck vorstellen können. Alberto Herranz plante eine sportliche Karriere für “Camarón” und so trat er seine Reise in den Stall von Claudio Castilla an. Als Claudio Castilla das erste Mal auf das Gestüt in der Nähe von Segovia kam, um mit Alberto, die Nachkommen für die Turniersaison 2010 auszuwählen, stach ihm nicht nur Alcaide ins Auge sondern auch dieser Palomino “Camarón”.


Bis dahin wurde er von dem damaligen Bereiter des Gestüts (Fernando García) geritten, der ihn auch angeritten hatte. Sein Temperament und sein starker Charakter waren am Anfang nicht leicht zu handhaben. Claudio nahm “Camarón” mit und mit der Zeit hat er sich sehr gut entwickelt. “Camarón” hat einen ausgeprägten Hengstcharakter, weiss sich aber immer besser zu benehmen. Am Anfang war es nicht einfach seine Konzentration im Dressurviereck aufrecht zu erhalten, aber heute gelingt das schon viel besser. Manchmal entwickeln sich die von Natur aus sehr talentierten Pferde erst in den höheren Aufgaben besser. Und eine seiner guten Eigenschaften ist, dass er neue Lektionen sehr schnell lernt und heute zeigt er auch im Viereck konzentriert was er kann. In dieser Saison startet er schon bei den sechsjährigen Pferden. Die Aufgaben verlangen nun schon mehr Versammlung und sind schwieriger. Aber Claudio vertraut auf seine positive Entwicklung. “Wir sind bis jetzt nicht sehr viel gestartet mit diesem Hengst, nur soviel um ihn nicht müde zu machen und dass er sich an die Turniere gewöhnt. Mir gefällt er sehr gut und ich habe grosse Erwartungen in ihn. Ich glaube, dass er ein Pferd ist, dass Grosses leisten wird.” Er hatte schon immer ein sehr gutes Gleichgewicht, was das Reiten von Anfang an erleichtert hat. Unter dem Reiter besticht er immer durch seine Kraft und sein Willen, die Qualität seiner Gangarten zu zeigen. Heute kann er schon auf einige Pokale zurückblicken, die er mit Claudio Castilla gewonnen hat.

Nachkommen


Alberto Herranz beschloss “Camaróns” Genetik sofort zu testen und schon seine ersten Nachkommen gefielen ihm sehr. “Es sind nun schon einige Fohlen zur Welt gekommen, die meinen Erwartungen mehr als entsprechen. Es scheint, dass Camarón seine Bewegungen weitergibt und seine Fohlen von verschiedenen Stuten bestechen durch ihre Stärke, Schönheit und ihren guten Charakter. Was mir bei “Camarón” sofort auffiel war sein Verhalten in der Herde. Als Junghengst legte er eine Mischung aus Mut und Neugier an den Tag. Ich beobachte und studiere meine Pferde seit vielen Jahren und seine Nachkommen erben seine Bewegungen und auch diesen Führercharakter.” Einer seiner herausragenden Söhne ist “Glacial”, geboren 2011, der auf der internationalen Lusitanomeisterschaft 2012 eine Goldmedaille gewann.



Resultate
Anlässlich der letzten internationalen Lusitanomeisterschaft, die die Aepsl (spanische Vereinigung der reinblütigen Lusitanos) letzen September 2012 in Segovia organisierte, wurde “Camarón” als Sieger der fünfjährigen Dressurpferde prämiert. Claudio präsentierte Camarón zum ersten Mal 2011 auf der Meisterschaft der jungen Pferde in Almería wo sie den 13. Rang belegten. Diese Meisterschaft war offen für Pferde aller Rassen, auch viele Warmblüter wurden vorgestellt und es waren ungefähr 40 Konkurrenten auf dem Platz. Seit diesem ersten Start ging seine Laufbahn sehr gut weiter und dieser Lusitano verspricht in der Turnierwelt noch viel von sich reden zu machen.



2012


Segovia -Internationale Lusitanomeisterschaft der AEPSL
Gesamtsieger der Fünfjährigen
Sieger der Vorlaufprüfung mit der Note 69,800%
Sieger der Finalprüfung mit der Note 71%



2011


Almería - spanische Meisterschaft der jungen Pferde
Vorlaufprüfung 4-jährige Pferde 16. Rang mit der Note 68,8%
Finalprüfung der 4-jährige Pferde 12. Rang mit der Note 71%
Gesamtklassement 13. Rang

Zaragoza - Ecuzar CND 3*/2*/M
Vorlaufprüfung 4-jährige Pferde 1. Rang mit der Note 74,8%
Finalprüfung 4-jährige Pferde 3. Rang mit der Note 71,61%

30, April, 2013

Wir sind Youtube-Millionäre geworden!


Wir sind Youtube-Millionäre geworden!

Dank all den Interessierten auf der ganzen Welt, die die Videos von den Pferden unseres Gestüts la Perla anschauen und unsere Publikationen verfolgen, haben wir nun die Millionen-Grenze geknackt!



Möchten Sie informiert werden, wenn wir ein neues Video veröffentlichen? Dann schreiben Sie sich hier ein und Sie erhalten alle News von unserem Youtube-Kanal







Hier können Sie die Videos unseres Gestüts betrachten: unsere Zuchthengste, Zuchtstuten, ihre Söhne und Töchter, Turnierteilnahmen, Meisterschaften, Messeauftritte... Schon über 100 Videos finden sich dort und es werden noch viele mehr! Verpassen Sie sie nicht!

4, April, 2013



Unsere Reise nach Deutschland war von Erfolg gekrönt! Das Feedback sowohl der professionellen wie auch der Liebhaber-Messebesucher war durchwegs positiv. Was uns mit Freude und Stolz erfüllt! Fünf der neun Pferde, die uns an die Messe begleitet haben, haben in Deutschland und Österreich ein neues Zuhause gefunden.

Sie alle haben sich in den verschiedenen Reitringen trotz der aufregenden und ungewohnten Atmosphäre sehr gut präsentiert und haben beim Publikum viel Gefallen gefunden.

Ausserdem hat unsere Bereiterin Leonie Bühlmann mit Bogavante in der S-Kür des Barockpferdecups, den zweiten Rang belegt. Wir sind sehr stolz auf die Beiden.

Unser Stand war viel besucht und unsere Pferde haben viele Bewunderer gefunden. Sowohl Besucher aus Spanien wie zum Beispiel auch aus Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Amerika und natürlich Deutschland haben den Weg zu uns gefunden. Einige kannten uns schon aus dem Internet und viele andere durften wir direkt auf der Messe kennenlernen.

Wir möchten uns herzlich bei allen Besuchern bedanken. Wir wurden sehr gut aufgenommen und das positive Echo von all den passionierten, seriösen und fachkompetenten Leuten, ist sehr wertvoll für uns. Wir sind mit einem Koffer voller Eindrücke, neuer Ideen, Kontakte und Pläne zurückgefahren. Und wir freuen uns schon auf die zahlreichen Pferdeliebhaber, die uns in Spanien besuchen werden!

Dominó, Dinámico, Dardo, Eólico und Estribor sind die Pferde, die zu ihren neuen Besitzern gefahren sind. Jetzt arbeiten wir zu Hause mit der nächsten Generation vielversprechender Perlen weiter!

Nicht zuletzt möchten wir uns bei unseren Helfern bedanken. Ohne die kräftige, wertvolle und immer gutgelaunte Mithilfe vor und hinter den Kulissen, auf und neben den Pferden von Carola Winter-Kortländer, Ina Krüger-Oesert, Achim Krüger, Michaela Ruschitzka-Vogel, Andreas Ruschitzka, Anna-Lina Picker, Silja Blechschmidt und Maya Johanna Japp wäre für uns die ganze Equitana gar nicht möglich gewesen!!! Vielen vielen vielen Dank!!!!!!!!!

Und auch bei der Organisation der Equitana möchten wir uns bedanken. Ganz besonders bei Christina Uetz, Franziska Kirchfeld, Marvin Vroomer und Larissa Schulz. Sie und noch viele andere haben uns immer prompt bei allem weitergeholfen und mit ihrer Freundlichkeit zu dieser aussergewöhnlich guten Stimmung der Equitana beigetragen.

In zwei Jahren möchten wir gerne wieder dabei sein!!!

1/1

25, März, 2013

Grosser Erfolg an der Equitana 2013 in Deutschland

Heute präsentieren wir Ihnen

 

Heute präsentieren wir Ihnen DOMINO und DINAMICO, die Sie in unseren Boxen auf der Equitana vom 16-24. März betrachten können.



DINAMICO



Dieser im Barocktyp stehende Hengst hat von seinem Vater Vibrante da Broa die Qualität seiner Gänge, sein perfektes Gleichgewicht und das harmonische Exterieur geerbt. Er ist sehr rittig, lernt schnell und ist angenehm im Umgang.



DOMINO



Dieser schöne, goldfarbene Wallach hat eine sehr starke und aktive Hinterhand und zeigt auch eine auffallend gute Projektion der Vorhand. Er bestizt drei Grundgangarten von hoher Qualität und einen aussergewöhnlichen Arbeitswillen.

19, März, 2013

Unser Stand an der Equitana ist aufgebaut


Nach drei Reisetagen mit unfreiwillig langer Pause wegen dem Schnee und den gesperrten Autobahnen in Frankreich, sind wir gut in Essen angekommen.



Nun haben wir den ganzen Tag unseren Stand aufgebaut und die Pferde haben die Boxen bezogen, in der sie sich während der Messe präsentieren dürfen.


Verpassen Sie die Gelegenheit nicht uns besuchen zu kommen. Wir hoffen, dass Sie zahlreich bei uns vorbeischauen werden!

Show More

15, März, 2013

DAMASCO

Heute präsentieren wir Ihnen Damasco, die Sie in unseren Boxen auf der Equitana vom 16-24. März betrachten können.



DAMASCO

Damasco verspricht eine brillante Zukunft in der Dressur zu haben. Er zeigt drei Grundgangarten von hoher Qualität, besitzt ein perfektes Exterieur und besticht durch seinen guten Charakter.

2012 war er der Sieger der Vierjährigen auf der internationalen Lusitanomeisterschaft in Segovia (Spanien)

1/4

13, März, 2013

Heute präsentieren wir Ihnen

Die Sie in unseren Boxen auf der Equitana vom 16.-24. März betrachten können.



COBALTO

Cobalto besticht nicht nur durch seine Schönheit, sondern auch durch seine hohe Funktionalität, die Qualität seiner Gänge und seinen sensiblen Charakter. 2012 wurde er Vizemeister der fünfjährigen Pferde, hinter Camarón, auch ein Zuchthengst des Gestüts la Perla, an der internationalen Lusitanomeisterschaft in Segovia (Spanien).



DARDO

Dieser Sohn von Quod hat durch seine aussergewöhnliche Schönheit schon viele Herzen erobert und auch ein ganz Spezielles in Deutschland. Seine neue Besitzerin wartet schon mit grosser Vorfreude darauf, ihn nach der Equitana mit nach Hause zu nehmen.

Die Sie in unseren Boxen auf der Equitana vom 16.-24. März betrachten können.



COBALTO

Cobalto besticht nicht nur durch seine Schönheit, sondern auch durch seine hohe Funktionalität, die Qualität seiner Gänge und seinen sensiblen Charakter. 2012 wurde er Vizemeister der fünfjährigen Pferde, hinter Camarón, auch ein Zuchthengst des Gestüts la Perla, an der internationalen Lusitanomeisterschaft in Segovia (Spanien).



DARDO

Dieser Sohn von Quod hat durch seine aussergewöhnliche Schönheit schon viele Herzen erobert und auch ein ganz Spezielles in Deutschland. Seine neue Besitzerin wartet schon mit grosser Vorfreude darauf, ihn nach der Equitana mit nach Hause zu nehmen.

1/2

12, März, 2013

Wir sind unterwegs!!!!



Diese Woche werden wir Ihnen jeden Tag ein oder zwei unserer Perlen vorstellen, die Sie in unseren Boxen auf der Equitana vom 16.-24. März betrachten können.

Heute präsentieren wir Ihnen Vingador und Bogavante. Ein aktueller und ein zukünftiger Zuchthengst.



VINGADOR

Gekühlter Samen

 

Vingador ist ein sehr eleganter Zuchthengst mit aussergewöhnlich schönen blauen Augen und exquisiter Crème-Fellfarbe. Seine herausragende Eignung für die Dressur und die hohe Schule verstärkt sich durch seinen vorzüglichen Charakter. Seine Qualität erkennt man auch in seiner Abstammung: er geht auf den berühmten Opus-72 zurück, der sein Grossvater ist.
Er ist seinerseits auch ein hervorragender Vererber. Zur Zeit tummeln sich mehrere seiner Nachkommen auf dem Gestüt, wie zum Beispiel: Cantinero, Capote, Diana, Dinstinguida, Galo und Gallo.





























BOGAVANTE

Dieser zukünftige Zuchthengst hat seine aussergewöhnlichen Qualitäten schon auf verschiedenen Turnieren unter Beweis gestellt. Wie zum Beispiel 2011 an der Europameisterschaft der iberischen Pferde in Turin (Italien) wo er Zweiter der fünfjährigen Pferde wurde, oder 2012 an der internationalen Lusitanomeisterschaft in Segovia (Spanien) wo er als Sieger der Sechsjährigen hervorging.

11, März, 2013

Alles bereit für die Equitana

Nun ist es soweit und alles ist für die grosse Reise vorbereitet: Pferde, Reiter, der Stand... Viele Tage Arbeit gingen dem voraus und nun wird alles in den Lastwagen verstaut und die Reise Richtung Essen geht los um rechtzeitig zu Beginn der Equitana da zu sein.



Vom 16. bis 24. März werden wir einige unserer Hengste und Wallache auf den Reitplätzen dieser grossen europäischen Messe präsentieren. Der Zeitplan steht auch schon fest. Sie können unsere Pferde an folgenden Tagen und Momenten in der Halle 2, 6 und 10/11 betrachten:











Zeitplan:



Sa, 16.03.201313Sa, 16.03.2013

11:20 - 12:00 Uhr Die Aussteller der EQUITANA präsentieren sich Halle 6 Der große Ring
13:00 - 13:15 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11
15:30 - 15:45 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
So, 17.03.2013
10:30 - 11:20 Uhr Die Aussteller der EQUITANA präsentieren sich Halle 6 Der große Ring
14:45 - 15:00 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11
18:30 - 18:45 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
Mo, 18.03.2013
10:30 - 10:45 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
14:10 - 15:00 Uhr Die Aussteller der EQUITANA präsentieren sich Halle 6 Der große Ring
17:45 - 18:00 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11
Di, 19.03.2013
13:30 - 13:45 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
17:15 - 17:30 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11
Mi, 20.03.2013
13:00 - 13:15 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
15:45 - 16:00 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11
Do, 21.03.2013
14:45 - 15:00 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11
18:00 - 18:15 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
Fr, 22.03.2013
13:30 - 13:45 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
17:00 - 17:15 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11
Sa, 23.03.2013
10:30 - 10:45 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11
13:30 - 13:45 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
16:50 - 17:40 Uhr Die Aussteller der EQUITANA präsentieren sich Halle 6 Der große Ring
So, 24.03.2013
11:15 - 11:30 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 2 "CAVALLO Ring"
13:15 - 13:30 Uhr Gestüt La Perla stellt sich vor Halle 10/11



Letzte Woche haben wir auch dazu genutzt um alle Pferde, die uns begleiten und zum Verkauf stehen, von einem Tierarzt unseres Vertrauens untersuchen zu lassen. Von jedem Pferd liegt nun eine Ankaufsuntersuchung mit Röntgenbildern vor. So stehen Ihnen alle nötigen Informationen schon zur Verfügung, wenn Sie sich für eine unserer Perlen interessieren.

Besuchen Sie uns an unserem Stand um Fotos und Videos unserer Pferde zu sehen und mehr über sie und unser Gestüt zu erfahren. Unsere Bereiterin Leonie Bühlmann, die perfekt Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch spricht, wird Sie am Stand empfangen und Ihnen gerne Auskunft geben und alle Ihre Fragen beantworten.



Packen Sie die Gelegenheit beim Schopf unsere Pferde hautnah erleben zu können, ohne die Reise nach Spanien auf sich nehmen zu müssen. Nutzen Sie die Gelegenheit einer unserer Hengste oder Wallache zu erwerben, der schon nach Deutschland transportiert wurde!




Und Sie sind natürlich auch herzlich eingeladen uns nach der Equitana auf dem Gestüt besuchen zu kommen. Zögern Sie nicht sich unverbindlich mit uns in Verbindung zu setzen.

1/8

10, März, 2013

Auf der Zielgeraden zur Equitana



Und schon befinden wir uns auf der Zielgeraden zur wichtigsten europäischen Pferdemesse, die EQUITANA.

Vom 16.-24. März findet in Essen die Equitana statt und wir vom Gestüt la Perla werden dabei sein und uns an unserem Stand vorstellen und einige unserer Pferde auf den verschiedenen Reitbahnen präsentieren.



Wir haben auch schon entschieden, welche Pferde uns bis Deutschland begleiten dürfen. Und vielleicht bleibt ja der eine oder andere gleich da: Vingador, Bogavante, Cobalto, Damasco, Dominó, Dinámico, Dardo, Eólico und Estribor.



Die speziellsten Fellfarben werden vertreten sein: Ein Palomino, Drei Cremellos, Zwei Füchse, Zwei Falben und ein Schimmel.

Einige haben schon Turniererfahrung, aber für die anderen wird es der erste Ausflug von zu Hause sein.



 

Versäumen Sie es nicht, uns an unserem Stand besuchen zu kommen und spanisches Ambiente zu geniessen!

Unsere Präsentation auf der Equitana


Besuchen Sie uns auf der größten internationalen Pferdemesse Europas vom 16. bis 24. März 2013 in Essen. Wir werden dort mit einigen ausgewählten, besonders edlen Tieren unserer Zucht vertreten sein.

Selbstverständlich können Sie unsere Pferde nicht nur vor Ort in Augenschein nehmen, sondern wir werden sie auch unter dem Sattel in allen Gangarten präsentieren. So können Sie sich ein umfassendes Bild von der Qualität unserer Pferde machen.

Wir laden Sie deshalb ein, in die Halle 10/11 an unseren Stand zu kommen. Lernen Sie uns und unsere reinblütigen Lusitanos persönlich kennen.

Nach der Messe werden Sie an dieser Stelle einen ausführlichen Bericht und aktuelle Bilder der Equitana vorfinden.

 

Klicken Sie hier, um sich direkt den Hallenplan anzuschauen.

28, Januar, 2013

Vielen Dank unseren Kunden !!!

Viele Leute kommen uns auf der Suche nach ihrem Traumpferd auf dem Gestüt besuchen. Wenn sie gefunden haben was sie gesucht hatten und das Pferd zu sich nach Hause geholt haben, freut es uns sehr zu wissen, wie sich das Einleben gestaltet hat und ob alle glücklich sind.

Carola Winter hat im letzten Juli 2012 den Fuchs DIAMANTE erworben. Nun hat sie uns geschrieben und uns erzählt, wie sie den Besuch bei uns auf dem Gestüt erlebt hat und wie zufrieden sie mit ihrer Wahl ist.

Vielen Dank liebe Carola!

"Seit mehr als einem Jahr war ich vergeblich auf der Suche nach einem gesunden und schönen PRE. Nach verschiedenen erfolglosen Versuchen riet mir mein Reitlehrer zu einem Lusitano. Also ging ich im Netz auf die Suche und stieß ganz schnell auf „Yeguada la Perla“, den größten spanischen Lusitano-Züchter für farbige Lusitanos. Nach einem raschen Telefonat mit eine deutschsprachigen sympathischen jungen Dame lud man mich sofort zu einem Besuch auf die Hazienda ein.

Im Juli 2012 besuchte ich dann also „Yeguada la Perla“ im Herzen Spaniens.

Ich wurde selbstverständlich vom Flughafen abgeholt. Auch die weitere dortige Betreuung durch den Chef und seine deutschsprachige Mitarbeiterin ließ keine Wünsche offen! Eine schier endlose Fülle von hervorragenden, gut gerittenen Hengsten erwartete mich und ich konnte nach Herzens Lust alles reiten und ausprobieren, was mir so unter die Reithose kam. Schon in diesem Punkt unterschied sich dieser Züchter von allen anderen. Immer, wenn ich da ein Pferd testen wollte, ging es entweder gar nicht oder nur, wenn ich das Pferd wirklich kaufen wollte. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual! Ich ritt sechs Hengste und konnte mich am Ende für keines dieser tollen Tiere entscheiden. Meine ursprüngliche Vorstellung war ein Palomino, den ich bereits im Internet angeschaut hatte. Doch mein Herz hat dann ein ganz anderer erobert: ein vierjähriger Fuchshengst mit hellem Behang zupfte mich besitzergreifend immer wieder an der Jacke und ließ sich auch noch traumhaft reiten und sitzen!


Also nach dem zweiten Proberitt habe ich mich dann endgültig für DIAMANTE entschieden. Beim Transport nach Deutschland verlief alles glatt und auch die Eingewöhnung ging problemlos. Mein Traumpferdchen ist kerngesund, bildschön und absolut klar im Kopf! Ein absolutes Ausnahmepferd, wie mir mein Reitlehrer, ein Lusitano-Fachmann in Deutschland immer wieder versichert. Nun steht mein Fuchs zusammen mit einem Bayerisch- Warmblut-Wallach und einem Vollblut im Laufstall und erfreut sich deutscher Wiesen.
Ich kann diesen Stall, seine Zucht und den professionellen Umgang mit interessierten Käufern nur empfehlen. Wunderbare Tiere, die ihresgleichen suchen. Sollte ich je weitere Pferde kaufen wollen, nur noch Lusitanos von Yeguada la Perla. Auch die weiteste Reise lohnt sich dorthin."

 

Carola Winter

17, Januar, 2013

Anwärter für zukünftige Zuchthengste des Gestüts

Von seiner Geburt an wird das Fohlen bei uns beobachtet. Wir sehen seinen Charakter, sein Verhalten, seine Bewegungen, seine Funktionalität... Und wenn uns all das überzeugt, betrachten wir seine Schönheit. Nach vielem überlegen, wählen wir die Pferde aus, die bei uns künftig zur Zucht eingesetzt werden könnten.

Wir haben auf vier Pferde von unterschiedlicher Farbe gesetzt: ein Rappe, ein Fuchs, ein Brauner und ein Cremello. Alle vier haben 2009 das Licht des Gestüts erblickt und ihre Abstammung ist ausgezeichnet. Wir werden Ihnen ihre Nachkommen präsentieren sobald sie welche bekommen. Bei der nächsten Körung werden wir sie vorführen, damit sie bewertet werden. Wir drücken die Daumen, dass sie gut abschneiden!

Ihre Namen sind...

 

Ermitaño, Sohn von Ortega (von Novilheiro) und Zita, Enkelin von Mercurio. Linie Veiga.
Ébano, Sohn von Violino do Retiro (von Nobel do Retiro) und Veneza, Veiga Abstammung. Dieser Hengst wurde 2012 auf der internationalen Lusitanomeisterschaft in der Kategorie Exterieur und Gangarten der 3-jährigen Hengste vorgestellt und hat den 3. Rang erreicht.
Espartaco, Sohn von Xinfrim (von Lobito, Enkel von Nilo) und Xibata, Enkelin von Opus-72.
Embrujo, Sohn von Safío (von Fandango) und von Samarra, von Ladino. Veiga Abstammung von Seite der Mutter und des Vaters.

17, Januar, 2013

<